Kleinbauernrechte jetzt!

Werden Sie jetzt aktiv für die Rechte von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern!

portal-honduras

| 1 Kommentar

Erneuter Mord

Bajo Aguán/Honduras

Am 17. Februar 2013 wurde Jose Trejo Cabrera in der Nähe des Flughafens in Tegucigalpa erschossen. Jose Trejo unterstützte die Bauernbewegung MARCA (Movimiento Autentico  Reinvicador Campesino) im Bajo Aguan und war der Bruder des ebenfalls ermordeten Rechtsanwalts Antonio Trejo. Antonio Trejo war am 22. September 2012 ermordet worden, nachdem er in einem 18-jährigen Gerichtsverfahren Landrechte für die MARCA erstritten hatte. Sein Bruder Jose hatte öffentlich die Auklärung des Mordes gefordert und den Palmöl-Produzenten Miguel Facusse für den Mord verantwortlich gemacht. Dessen Land sollte nach dem Gerichtsurteil der MARCA übereignet werden.

 

Ein Kommentar

  1. Es ist unfassbar, dass im 21. Jahrhundert solche Morde ungesühnt bleihenl

    Hannelore Faller

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*