Kleinbauernrechte jetzt!

Werden Sie jetzt aktiv für die Rechte von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern!

| Keine Kommentare

Menschenrechtsverletzungen durch Kohleabbau für deutsche Kraftwerke

Weitere Fälle

Deutsche Kohlekraftwerke heizen unter anderem mit Steinkohle aus Kolumbien. Doch der Tagebau führt dort zu Menschenrechtsverletzungen an Indigen und kleinbäuerlichen Gemeinden. FIAN und Urgewald haben deshalb Oskar Guariyu von dem indigenen Volk der Wayúu zu einer Vortragreise nach Deutschland eingeladen. Auf der Aktionärsversammlung von RWE wies er darauf hin, dass sein Volk und kleinbäuerliche Gemeinden durch den Tagebau von ihrem Land vertrieben wurden ohne entschädigt zu werden. Der WDR hat eine Reportage über diesen Fall gesendet: http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2013/04/21/westpol.xml

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*